Mirko Knaak | hub.berlin Skip to main content
1 & 2 APR `20 STATION BERLIN
Speakers

Mirko Knaak

IAV Digital Lab Product owner AI
Mirko Knaak

Nach dem Studium der Elektrotechnik and International Business in Berlin und Washington promoviert Dr. Knaak im Bereich Signalverarbeitung über blinde Quellentrennung.

In dieser Zeit wurde er als Gastwissenschaftler nach Japan in das Communication Lab der NTT (jap. Telekom) eingeladen. Seine Dissertation umfasste mit der Independent Component Analysis (ICA) ein zentrales Thema des unüberwachten maschinellen Lernens und Kognitionswissenschaften. 2004 trat er in die IAV in die Abteilung Entwicklungssystematik ein, wo er sich mit der modellbasierter Applikation beschäftigte. Hier leistete er einen wesentlichen Beitrag für die Nutzung dynamischer statistischer Modelle für die Optimierung. Zwischen 2007 und 2011 baute er japanische Tochtergesellschaft von IAV auf und leitete sie in dieser Zeit. Aktuell ist Dr. Knaak Product owner für „Künstliche Intelligenz“ im Digital Lab von IAV. Dort ist er, an seine akademische Zeit“ anknüpfend, unternehmensweit verantwortlich für alle Aktivitäten im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles.